Beratung für Patienten und Angehörige

Wenn die Hoffnung auf ein gesundes Leben schwindet,  dann gibt es viele Fragen, Sorgen und Ängste. Unterschiedliche Emotionen sind allgegenwärtig und belasten oftmals die Situation zusätzlich.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit Ihre ungeklärten Fragen zu stellen, geben Hilfestellung beim Sortieren der Ängste und Sorgen und möchten Ihnen begleitend und beratend in dieser Situation zur Seite stehen.

Durch die menschliche und fachliche Kompetenz unserer Koordinatorin finden Sie ein verständnisvolles Gegenüber, das mit Ihnen nach Lösungen sucht und gangbare Wege aufzeigt, auf Wunsch auch einleitet und unterstützend tätig ist.

Dabei  möchten wir Sie ermutigen Ihren eigenen Weg mit Angehörigen und Freunden zu gestalten.

Wir arbeiten eng mit dem örtlichen Palliativ- und Hospiznetzwerk, Clinic Home Interface, ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen, Palliativmedizinern, dem Krankenhaus St. Elisabeth, Nachbarschaftshelfern, örtlichen Kirchengemeinden  u.v.m. zusammen, um für Betroffene und Angehörige die bestmögliche Qualität in dieser Lebensphase zu erreichen.

Besuchen Sie uns in unserem Hospizbüro
Gerne kommen wir auch zu einem individuellen Gespräch zu Ihnen nach Hause.
Bitte vereinbaren Sie einen Termin
mit uns.

Wir bieten ein Veranstaltungsprogramm an, das auch für Sie als pflegende Angehörige interessant sein könnte.
Kommen Sie einfach dazu, wir freuen uns.

Veranstaltungen September bis Dezember 2019

Sterbebegleitung
Häufige Fragen