Aktuelles

Informationen über unser Begleit- und Gesprächsangebot während der Coronakrise   


Wir starten wieder mit unseren Angeboten für Trauernde

  • einem Trauergesprächskreis an 6 Dienstagabende im Juli und August
  • unseren Treffen für Angehörige nach Suizid am Montag, 6. Juli
  • unseren Treffen und Spaziergängen Hoffungsschimmer am Montag, 20. Juli

Abschiednehmen und trauern war in den letzten Monaten,
bedingt durch die Vorsichtsmaßnahmen bezüglich Corona, oft noch schwerer zu ertragen,
Wir möchten Ihnen die Möglichkeit bieten über Ihre Erfahrungen, Ihren Schmerz und Ihre Trauer zu sprechen.
Kommen Sie auf uns zu, wir sind auch im Einzelgespräch für Sie da.
Wir bitten um vorherige Anmeldung zu den einzelnen Veranstaltungen,
da die Teilnehmerzahl zur Zeit noch begrenzt ist, damit wir genügen Abstand einhalten können.

Filmabend am 16.07.2020

Nokan – oder die Kunst des Ausklangs 

Der mehrfach ausgezeichnete japanische Film führt uns in eine fremde Kultur des Abschiednehmens und des würdevollen Zeremoniells zur Verabschiedung Verstorbener.                 

Ort:            Eisenbahnstraße 40, Ravensburg                                       Beginn:     20.00 Uhr , Eintritt frei
Aufgrund der Corona-Beschränkungen bitten wir um telefonische Voranmeldungen bis zum 15.7.2020 unter der Telefon-Nr. 0751/95129900, damit wir die Abstände einhalten können.

 

                                                                                

 

Im Weiteren haben wir für Sie hilfreiche Links mit Hilfestellungen , die Ihnen helfen können,  die besonderen Umstände in Zeiten von Corona, verarbeiten zu können.

 

https://www.chrispaul.de/kontact2020/

 

Möglichkeiten in der Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleitung ohne physischen Kontakt