Aktuelles

Neues, Angebote und aktuelle Termine

Trauer-Café

Jeden 3. Donnerstag im Monat,
bieten geschulte Ehrenamtliche der Hospizgruppe ein Trauercafé an.
Bei Kaffee oder Tee soll in gemütlicher Atmosphäre der Austausch mit anderen Trauernden möglich sein.
Kommen Sie vorbei, wir freuen uns, Sie begrüßen zu dürfen.

Nächste Termine:  15. August  14:30 Uhr
Ort: Hospizräume –  Eisenbahnstraße 40, gegenüber dem Bahnhofsplatz

Veranstaltungen für pflegende Angehörige und Interessierte

Seit Januar 2019 bieten wir ein Schulungs- und Fortbildungsangebot an,
zu dem wir alle Interessierte herzlich einladen.
Es werden verschiedene Aspekte rund um die Themen Abschied, Sterben, Tod und Trauer beleuchtet.
Die Abende finden in unseren neuen Räumen in der Eisenbahnstraße statt und sind in der Regel kostenfrei.

Leben nach dem Tod?!

Obwohl sicher ist, dass wir Menschen alle sterben werden, ist der Tod in unserer Gesellschaft immer noch ein Tabu.
Warum fürchten sich die meisten Menschen so sehr davor?
Ist mit dem Tod wirklich alles zu Ende?
Wäre Sterben für uns Menshcen leichter, wenn wir mehr darüber wüssten?
Menschen mit einer Nahtoderfahrung können Licht in unser Dunkel und unsere Fragen bringen und uns vielleicht sogar die Angst davor nehmen .

Unser Referent kann über seine eigene Erfahrung erzählen . Er möchte mit den Teilnehmern des Abends ins Gespräch kommen.

Referent: Wichert Kohler, DiplomPsychologe i.R.
Donnerstag, 26.09. 2019
19 Uhr Eisenbahnstraße 40, Ravensburg
Anmeldung ist nicht erforderlich, Kosten entstehen keine

Fotoausstellung         In Würde altern

Bernhard Bächle hat auf seinen vielen Reisen Bilder von Menschen eingefangen und diese Würde vielfältig dokumentiert.

Die Bilder können während der Öffnungszeiten Di von 11 bis 13 Uhr und Do von 16 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung besichtigt werden.

Ausstellungseröffnung
Samstag, 3. August 2019
11 bis 15 Uhr

Trauer-Weg-Leben

In einem geschützten Rahmen bieten wir an, sich mit anderen Betroffenen durch Impulse, Gedanken und Gespräche auf das Thema Trauer-Weg-Leben einzulassen.
Um so Schritt für Schritt neuen Lebneskraft zu schöpfen, damit sich heilsame Begegnungen und Wege entfalten können

Nächstes Trauerseminar Beginn im Herbst
Ort: Hospizräume –  Eisenbahnstraße 40, gegenüber dem Bahnhofsplatz
Anmeldung erforderlich 0751 95 12 99 00